Sportblog - Sportberichte aus Österreich

Roland Niemeczek bei Laufen Hilft 2016 mit Top-Platzierung unterwegs

28. Februar 2016, 14:21pm

Veröffentlicht von sport-oesterreich

Roland Niemeczek beim Laufen Hilft 2016

Roland Niemeczek beim Laufen Hilft 2016

Es ist Sonntag, der 28.2.2016, kurz vor 11 Uhr. Die Athletinnen und Athleten versammeln sich gemeinsam hinter der Startlinie des Laufen Hilft 2016 auf der Prater Hauptallee. Unter ihnen befindet sich auch sport-oesterreich.at-Athlet Roland Niemeczek vom Nora Racing Team, der in der Klasse M U18 an den Start geht. Das hochrangige Teilnehmerfeld verspricht auch dieses Jahr wieder Top-Zeiten bei den Herren. Und dann fällt der Startschuss ...

Roland Niemeczek / Nora Racing Team
Roland Niemeczek / Nora Racing Team
Roland Niemeczek / Nora Racing Team

Roland Niemeczek / Nora Racing Team

Die dynamische Masse geballter Running-Power setzt sich am heilgen Boden der Prater Hauptalle Richtung Lusthaus in Bewegung. Von Beginn an befindet sich Roland Niemeczek im Spitzenfeld (beim Start unter den ersten 10). Kurz nach dem Start kann sich der Gesamtführende Christoph Sander deutlich vom Rest des Spitzenfeldes absetzen.

Roland läuft die ersten 1,3 km in einer Zeit von 04:10. Das entspricht einem Tempo von 3:12 / Minute (18,75 km/h). Die darauf folgenden 3,1 km konnte er in 11:13 hinter sich bringen. Der Endspurt allerdings wurde mit knapp über dem 3er-Schnitt gemeistert. In Summe ein gelungener Frühjahrsauftakt (Gesamtplatzierung 8 / 1. Platz in der Altersklasse M U18 / Netto: 0:17:14) im Rahmen eines caritativen Volkslaufs mit hochrangiger Beteiligung.

Roland's Teamkollege Niklaus Straussberger überflog 30 Sekunden nach Roland die Ziellinie und belegte somit Gesamtplatz 10 / Klassenrang 2 in der Klasse M U18 - herzliche Gratulation!

Zieleinlauf von Roland Niemeczek - Laufen Hilft 2016
Zieleinlauf von Roland Niemeczek - Laufen Hilft 2016

Zieleinlauf von Roland Niemeczek - Laufen Hilft 2016

Bild (v.l.n.r.): Roland Niemeczek, Markus Steinacher / sport-oesterreich.at

Bild (v.l.n.r.): Roland Niemeczek, Markus Steinacher / sport-oesterreich.at

Kommentiere diesen Post