Sportblog - Sportberichte aus Österreich

Vom Fallen und Fliegen – Filmpremiere des Österreichischen Paralympischen Committees

8. Juni 2015, 07:29am

Veröffentlicht von sport-oesterreich

Filmprojekt "Vom Fallen und Fliegen"

Filmprojekt "Vom Fallen und Fliegen"

Ein mutiger Tabubruch, fesselnd, unterhaltsam, humorvoll und bewegend: vier SchülerInnen der Höheren Graphischen Bundes-Lehr- und Versuchsanstalt in Wien Penzing (Sophie Vesely, Carina Bergwein, Fabian Gaugeler und David Weinand) haben mit ihrem Diplomprojekt „VOM FALLEN UND FLIEGEN“ ein filmisches Meisterwerk über fünf SportlerInnen mit Behinderung gestaltet, das bei der Premiere in den Village Cinemas in Wien-Landstraße großes Lob aller Anwesenden erntete.

Vom Fallen und Fliegen – Filmpremiere des Österreichischen Paralympischen Committees

Die spannende und sehr emotionale Dokumentation beschäftigt sich mit den Geschichten und den Sportlerleben der österreichischen paralympischen AthletInnen Sabine Weber-Treiber, Claudia Lösch, Andreas Onea, Roman Rabl und Nico Langmann. Die wahre Sensation an diesem Premieren-Abend: Die Filmemacher sind zwischen 18 und 20 Jahre jung. ÖPC-Präsidentin Maria Rauch-Kallat war ebenso begeistert, wie das gesamte Auditorium: „Die Schülerinnen und Schüler haben ein Jahr lang darauf hingearbeitet, mit enormem Einsatz, Talent und Kreativität. Das Ergebnis kann sich nicht nur sehen lassen – es muss gesehen werden“.

„Wir sind sehr stolz auf dieses junge Film-Team, das wir ein Jahr lang als Auftraggeber begleiten durften und das eine so professionelle Dokumentation geschaffen hat“, ergänzte ÖPC-Generalsekretärin Petra Huber. „Es War eine Freunde mit diesen hoch motivierten jungen Menschen zusammenzuarbeiten."

„Hätte mir vor zehn Jahren einer erklärt, dass es über die paralympischen Sportler irgendwann einen Kinofilm geben wird, so hätte ich ihn für verrückt erklärt“, lachte der erfolgreiche paralympische Schwimmer Andreas Onea, einer der Protagonisten im Film, der - ebenso wie die anderen anwesenden DarstellerInnen - den Film bei der Premiere erstmals sah und begeistert war über die Offenheit, Geradlinigkeit und Ehrlichkeit der Dokumentation.

Vom Fallen und Fliegen – Filmpremiere des Österreichischen Paralympischen CommitteesVom Fallen und Fliegen – Filmpremiere des Österreichischen Paralympischen Committees

Kommentiere diesen Post