Sportblog - Sportberichte aus Österreich

Beintraining

18. Februar 2015, 20:03pm

Veröffentlicht von Wolfgang Hell

Beintraining

Viele unterschätzen die Wichtigkeit oder wissen nicht, wie ein Beintraining aussehen soll

Liebe Freunde des Sports, heute möchte ich euch in mein Beintraining einführen.

In diesem Blog-Artikel werde ich euch anhand von Videos und Erklärungen beschreiben, mit welchen Übungen ich meine Beine trainiere und wie ich das Maximum an Leistung beim Workout raushole.

1. Kniebeugen

Als Strongman und Powerlifter ist beim Wettkampf eine definierte Tiefe bei der Kniebeuge erforderlich. Die Beckenmitte muss unter dem Knie sein um eine "gültige Beuge" zu schaffen.

Tipp: Je tiefer die Kniebeuge, desto mehr ist der Musculus gluteus maximus (Gesäßmuskel) involviert.

Willst du einen Knackpo? Dann gilt für dich „ass to the gras“!

Wolfgang Hell bei Kniebeugen mit 310 Kg - ACHTUNG: Anfänger sollten diese Übung nur unter Aufsicht eines Trainers machen

2. Schweres Beinpressen 45 Grad

Diese Übung wird eigentlich von jedem Kraftsportler ziemlich gleich ausgeführt, ich wähle dabei einen engen Fuß-Stand.

3. Ausfallschritte

Ausfallschritte führe ich mit einer Langhantel aus die ich auf der vorderen Schulter liegen habe. Hierbei muss man sehr stabil im oberen Rücken sein und einen guten Gleichgewichtssinn aufweisen.

Tipp für Anfänger: es ist von Vorteil diese Übung am Anfang mit Kurzhanteln auszuführen um sich einzugewöhnen. Die Hanteln werden dabei in den gestreckten Händen gehalten. Wenn man die Bewegungabsläufe verinnerlicht hat, kann man auf die Langhantel umsteigen.

4. Beinbeuger

Bei dieser Übung zweckentfremde ich die Beinstrecker Maschine und mache auf dieser stehende Beinbeugen, so kann ich das Muskelreiz-Maximum rausholen. Gleich im Anschluss folgen dann noch liegende Beinbeuger.

Beinbeugertraining auf der Beinstrecker Maschine

Die Muskelgruppen Adduktoren und Abduktoren

Für diese beiden Muskelpartien im Oberschenkel gibt es spezielle Trainingsgeräte. Da ich diese allerdings in meinem hauseigenen Fitnesscenter nicht zur Verfügung habe, verwende ich die Cable Cross Maschine dafür und hänge die Gewichte einfach mit Schlaufen um meine Fußgelenke.

Als Strongman Athlet muss ich zusätzlich in mein Beintraining Bewerbseinheiten wie zum Beispiel Lkw-Ziehen [VIDEO] einbauen.

Beintraining

Ich hoffe, ich konnte dem einen oder anderen wieder helfen und/oder aufklären.

Bitte beachtet immer: Ich blogge auf sport-oesterreich.at über mein persönliches Training mit dem ich Erfolg habe. Es ist keineswegs so, dass dieses Training 1:1 bei jedem anderen den selben Effekt erzielt. Jeder muss für sich selbst herausfinden, welche Übungen und welche Intensität optimal für den gewünschten Trainingserfolg sind. Ich selbst kann nun nach über 18 Jahren für mich bestimmen was gut ist und was mir nichts bringt und ich habe auch sehr viel experimentiert.

Liebe Grüße euer Wolfgang Hell

Beintraining
Beintraining

Kommentiere diesen Post