Sportblog - Sportberichte aus Österreich

Ihre Vorbereitung auf die Skisaison 2014 / 2015

18. August 2014, 17:24pm

Veröffentlicht von sport-oesterreich

Sind Sie fit für den bevorstehenden Winter?

Wenn Sie bei dieser Frage noch Bedenken haben, so ist es bereits jetzt an der Zeit, Ihren Körper auf den nächsten Skiurlaub vorzubereiten. Dabei ist die Regelmäßigkeit ganz entscheidend wichtig. Beginnen Sie mit ein paar kleinen Kraft- und Ausdauerübungen und Sie werden sehen, dass Ihr Körper Ihnen im Skiurlaub dafür sehr dankbar sein wird.

Tipps zur Vorbereitung für den Skiurlaub in der Skisaison 2014 / 2015

Fitness-, Kraft- und Ausdauertraining zahlt sich immer aus, egal für welchen Zweck und zu welcher Jahreszeit. Aber wie sieht es mit der Gewöhnung an alpine Verhältnisse aus? Dies ist ein Aspekt, der bei vielen Großstadtmenschen so gar nicht entwickelt ist. Aus diesem Grund empfiehlt es sich, bei Gelegenheit auch in der warmen Jahreszeit auf den Berg zu gehen, Wanderungen oder Bergtouren zu machen. Dies ist für Herz-Kreislauf eine sehr gute Vorbereitung (in Kombination mit regelmäßiger sportlicher Betätigung) auf einen erfolgreichen und schönen Skiurlaub. Der Körper lernt dabei die Höhenverhältnisse von zahlreichen Skigebieten kennen und passt sich den örtlichen Gegebenheiten optimal an. Im Idealfall lässt sich dadurch auch behaupten, dass dies das Unfallrisiko durch Überforderung auf der Skipiste minimiert.

Wander- und Abenteuerurlaub als Vorbereitung für die Skisaison 2014 / 2015

Machen Sie beispielsweise im Spätsommer oder Herbst eine Woche Urlaub in den österreichischen Alpen. Suchen Sie sich ein nettes Hotel oder eine Unterkunft und unternehmen Sie Wanderungen, Mountainbike-Touren oder andere sportliche Aktivitäten in der Alpenwelt von Österreich. Vielleicht bringt genau dies Sie auf den Geschmack, ein neues Skigebiet in Österreich kennen zu lernen, da sehr viele Bergsport- und Skigebiete in Österreich aus geografischer Sicht auf ein und derselben Fläche liegen. Bei der Suche nach einem idealen Urlaubsziel kann Ihnen der übersichtliche Sportfinder sicherlich auch weiterhelfen.

Tipps für Ihren Sporturlaub

Für den Fall, dass dieser Artikel Sie nun auf den Geschmack gebracht hat, empfiehlt es sich, ein paar Tipps für einen Sporturlaub zu beherzigen, damit Ihr Vorhaben zu einem schönen Erlebnis wird. Vielerorts ist es einfach toll, den Urlaub unvorbereitet und ohne Plan anzugehen. Dies hat auch absolut seine Berechtigung, wenn man sich in einem All-inclusive-Ressort die Sonne auf den Bauch scheinen lässt. Wenn Sie allerdings vorhaben, in Ihrem Urlaub Sport zu betreiben, neue Wanderrouten ausprobieren und Bergtouren machen, ist es - hart formuliert - überlebenswichtig, dass Sie gut vorbereitet den Sporturlaub in Angriff nehmen.

Fazit: Genauso gut vorbereitet sollten Sie eigentlich auch in Ihren Skiurlaub fahren, damit der Urlaub zum schönen Wintersport-Erlebnis ohne Verletzungs- und Erkrankungsrisiko wird.

Vorbereitung auf die Skisaison 2014 / 2015

Vorbereitung auf die Skisaison 2014 / 2015

Kommentiere diesen Post