Sportblog - Sportberichte aus Österreich

Gold für Matthias Mayer bei der Abfahrt in Sotschi

9. Februar 2014, 16:00pm

Veröffentlicht von sport-oesterreich

Bereits am 2. Wettkampftag der Olympischen Winterspiele in Sotschi gewinnt Matthias Mayer die erste Goldmedaille für Österreich, und das mit einem atemberaubenden Abfahrtsrennen.

Matthias Mayer lässt seine Kontrahenten bei dieser Abfahrt staunen. Mit nur 6 Hunderstel vor dem zweitplatzierten Christof Innerhofer und 10 Hunderstel vor Kjetil Jansrud erreichte Matthias Mayer die Ziellinie. Auch von den Experten und Moderatoren wurde Matthias Mayer eine nahezu perfekte und unglaublich rasante Abfahrt zugesprochen.

Wenn man bedenkt, dass Matthias Mayer vor noch 2 Jahren mit einer schweren Lebensmittelvergiftung zu kämpfen hatte, ist sein Sieg bei Olympia jetzt umso schöner und ergreifender. Auch Stunden noch nach dem Sieg konnte er seinen Erfolg noch nicht ganz in Worte fassen. Wir freuen uns mit Ihm über diesen großen Sieg für Österreich.

Der Kärntner Matthias Mayer ist am 9.Juni 1990 in St. Veit an der Glan (nördlich von Klagenfurt) geboren und ist beim SC Gerlitzen aktiv.

Gold für Matthias Mayer bei der Abfahrt in Sotschi

Kommentiere diesen Post